Immobilien Investment Tool

Online-Tool zur Berechnung des Immobilien-Investments

Der Immobilienrechner bietet eine schnelle Möglichkeit Investitionen auf ihre Wirtschaftlichkeit zu berechenen und somit zu ermitteln ob sich der Kauf der jeweiligen Wohnung oder des Hauses lohnt. Die wesentlichen Parameter sind soweit möglich bereits mit Referenzwerten befüllt. Diese sind entweder gesetzlich vorgegeben (Grundsteuer) oder basieren auf Erfahrungswerten (Hausgeld, Rücklagen etc.). In der Cashflow-Rechnung und der Übersicht zur Entwicklung des Vermögens sind die relevanten Parameter der Investition über die Investitionslaufzeit abgebildet.

Besser als die meisten Excel-Tools

Das vorliegende Tool bietet grundsätzlich die gleichen Funktionen wie die im Internet kursierenden teils kostenpflichtigen Excel-Tools. Das von uns angebotene Tool ist hingegen in der Nutzung kostenfrei. Bei Angabe des Ortes in dem die Investition geplant ist, ermittelt das Tool automatisch die durchschnittlichen Mietpreise aus diesem Ort aufgrund unserer umfassenden Datenbank von Mietpreis-Daten.
Dieses Tool befindet sich noch in der Entwicklung und soll noch einige mehr Funktionen beinhalten. Wenn euch bei der Nutzung noch Funktionen fehlen, oder ihr noch zusätzliche Parameter zur Bewertung der Wirtschaftlichkeit wünscht, teilt uns dies doch bitte in den Kommentaren mit.

Erfassung der Stammdaten

Wohnfläche Die Wohnfläche der Wohnung die kalkuliert werden soll.
gesamter Kaufpreis
Kaufpreis Quadratmeter
Ort der Investition
Bundesland

Kalkulation

Rendite FK (gesamte Laufzeit)
EK Rendite (gesamte Laufzeit)
interner Zinsfuß
Vermögenszuwachs (Gewinn)
Nettobarwert (über Laufzeit abgezinst)

Kaufnebenkosten

Grunderwerbsteuer (%)
Grunderwerbsteuer (€)
Maklerprovision
Notar
Grundbucheintrag
Sonstige Kosten
Summe Kaufnebenkosten
Anteilig
Gesamte Investition

Finanzierung

eingesetztes Eigenkapital
zu finanzierende Restschuld/Darlehen
Dauer der Zinsbindung
Die vorgeschlagenen Zinssätze basieren auf Erfahrungs­werten. Aktuelle Kreditkonditionen für Bau und Kauf von Immobilien können Sie beispielsweise bei diesem Anbieter* schnell ermitteln.
Zins
Zins Restlaufzeit
Berechnung der Finanzierung
Kreditlaufzeit (Jahre)
Annuität (Monat)

Steuern

persönlicher Steuersatz

Vermietung

Mietpreise für den ausgewählten Ort (kein Ort ausgewählt). Bei erneuter Auswahl des Ortes werden die angegebenen Mietpreise zurückgesetzt.
min
max
Durchschnitt
Miete (kalt; pro Quadratmeter)
Miete (kalt; gesamt)

umlagefähige Kosten

Kosten hinzufügen

umlagefähige Kosten Gesamt

nicht umlagefähige Kosten

Kosten hinzufügen

nicht umlagefähige Kosten Gesamt

Miete (warm)
Mieteinnahme abzüglich Kosten pro Monat
Bewirtschaftungs­kosten pro Monat

Investition

Investitionslaufzeit
Kreditlaufzeit (Jahre)
Mietsteigerung/Jahr
Wertsteigerung/Jahr
Kostensteigerung/Jahr

Zusammenfassung

In der Zusammenfassung sind die Zahlungen, Einnahmen und Rendite-Parameter für die gesamte Investitionslaufzeit abgebildet. Sowohl die Rendite EK (Eigenkapital), als auch Rendite FK (Fremdkapital) beziehen sich dabei auf die gesamte Laufzeit. Der Durchschnittszins wurde dabei auf die Jahre runtergerechnet (Verzinsung p.a.).
Wert der Immobilie zum Ende der Laufzeit
Laufzeit
Eingenommene Miete (Laufzeit)
Zahlungen (Laufzeit)
davon Zinsen
davon Tilgung
gesammelte Rückstellungen
gesamtes eingesetztes Eigenkapital
Miete zum Ende der Laufzeit
Kaufpreisfaktor zum Ende der Laufzeit
Rendite EK
Rendite FK
interner Zinsfuß
Vermögenszuwachs (Gewinn)
Nettobarwert (über Laufzeit abgezinster Gewinn)

Cashflow-Rechnung

Jahr 
Einnahmen
gebildete Rücklagen-
Zinsdienst-
Tilgung-
Cashflow (v.St.)=
Steuern (Monat)-
Cashflow Monat (n.St.)=
Cashflow Jahr (n.St.)=

Entwicklung des Vermögens

Jahr 
Vermögen (Jahresanfang)
Tilgung+
Wertzuwachs (Immo)+
Cashflow Jahr (n.St.)+
Vermögen (Jahresende)=
Vermögen (Zuwachs)
Bitte denkt daran: Diese Seite stellt keine Handelsempfehlung dar, die Informationen sollten nicht als alleinige Entscheidungsgrundlage genutzt werden. Die dargestellten Werte wurden mit Sorgfalt zusammengetragen, können jedoch Fehler enthalten. Der Herausgeber übernimmt trotz sorgfältiger Überprüfung der zugrundeliegenden Quellen keine Gewähr für den Inhalt des Angebotes. Jede Haftung entstandener Schäden ist ausgeschlossen. Die hierin enthaltenen Angaben und Mitteilungen sind ausschließlich zur Information und zum persönlichen Gebrauch bestimmt.
Mit Sternchen "*" markierte Links sind Affiliate-Links, bei Nutzung dieser Links erhalten wir ggf. eine kleine Provision vom verlinkten Anbieter

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.